Adobe InDesign CC Server als Layout-Generator

T+S entwickelt für Sie InDesign Scripting Lösungen für den Adobe InDesign Server, denn wenn es um die zentrale und automatisierte Erstellung und Bearbeitung von InDesign-Dokumente geht – und das in hoher Geschwindigkeit – zeigt der InDesign CC Server alle seine Stärken. So wird der InDesign CC Server bei Redaktionssystemen, Web2Print-Systemen, Datenbank-Publishing-Systemen (zum Beispiel für die Erstellung von Katalogen und Preislisten) eingesetzt. Anwendung findet der Adobe InDesign Server auch bei der qualitativ hochwertigen Personalisierung von Drucksachen.

Vorteile von Adobe InDesign CC Server

Im Gegensatz zur Desktop-Version hat der Adobe InDesign CC Server keine grafische Oberfläche. Somit ist der Server bei der Verarbeitung von Dokumenten um einiges schneller als die Desktop-Variante, da der Server Änderungen an einem InDesign-Dokument nicht grafisch darstellen muss –  dadurch wird wertvolle Rechenzeit gespart.

Technologisch sind die Server- und Desktop-Version von InDesign identisch. Das heißt für die Praxis, dass Systeme auf Basis des InDesign CC Servers hochwertige Layoutdateien mit professioneller Typografie erstellen. Da der Server das gleiche Dokumentenformat wie die Desktop-Version nutzt, können die selben Dokumentenvorlagen sowohl für den InDesign CC Server als auch für die Desktop-Version eingesetzt werden.

Typische Einsatzszenarien für Adobe InDesign CC Server

  • In PIM-System zum Verwalten von Artikeldaten werden automatisiert im Hintergrund vollautomatische Datenblätter erzeugt und auf ein CMS hochgeladen
  • Mit Adobe InDesign CC Server werden WYSIWYG Vorschaubilder erzeugt

Weitere Infos zum Thema InDesign Server CC Server gibt es auf den Webseiten von Adobe https://www.adobe.com/de/creativecloud/indesignserver.html

Rufen Sie an oder schreiben uns – wir beraten Sie gerne!